Startseite

  Wir über uns

  Neuigkeiten

  Kalender

  Bildergalerie

  Jugendseite

  Training

  Mannschaften

  Vorstandschaft

  Mitgliedschaft

  Datenschutz

  Historie

  Satzung

  Sitemap 

  Links

  Impressum




Doppelclubmeisterschaft 2016

 

Sechs Doppelpaarungen gingen in diesem Jahr
auf die Jagd nach dem Clubmeistertitel im Doppel.
Die Paarungen wurden auf zwei Gruppen aufgeteilt,
wodurch jeder Spieler zwei Partien spielte.

 

 

In Gruppe 1 konnten sich Florian Ammerer und Karl-Heinz Bachmaier
in beiden Matches durchsetzen, auch wenn sie ein Match
nur mit 10:8 im Champions-Tie-Break gewinnen konnten.
Damit haben sie sich auch fürs Finale qualifiziert.

 

Den zweiten Platz und somit einen Platz im Spiel um Platz 3
holten sich Florian Westermeier und Korbinian Hechfellner.

 

Für die Doppelpaarung Marlene Steinmaßl und Florian Prestel
war in diesem Jahr leider nicht zu viel zu holen. Sie mussten
sich den beiden anderen Paarungen geschlagen geben.

 

 

In Gruppe B setzten sich die Brüder Weigl gegen ihre Konkurrenten
durch und sicherten sich so den Platz im Finale.

 

 

Dem Brüdergespann mussten sich Gernot Kirnberger und Manfred Bendel
im Champions-Tie-Break geschlagen geben. Sie konnten ihre zweite Partie
jedoch gewinnen und zogen somit wenigstens ins kleine Finale ein.

 

 

Das zweite Brüderpaar in dieser Gruppe, Benedikt und Quirin Scheid,
fassten nicht ganz Fuß und hatten in beiden Partien das Nachsehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einen Pokal für den Sieg in der Mixed-Konkurrenz gab
es für Marlene Steinmaßl und Florian Prestel.

 

Die Weiglbrüder konnten nach der Niederlage im Finale trotzdem noch lachen.

 

Den Titel holten sich mit einer überzeugenden Leistung
Florian Ammerer und Karl-Heinz Bachmaier.

 

Am Abend fanden sich dann jede Menge TCler zum
traditionellen Grillabend ein. Dieser war in diesem Jahr
mit der Aufstiegsfeier der ersten Herrenmannschaft kombiniert.

 

In diesem Rahmen fand auch die Siegerehrung statt,
die der Turnierleiter Benni Weigl durchführte.

 

 

 

Gute Stimmung war garantiert.