Startseite

  Wir über uns

  Neuigkeiten

  Kalender

  Bildergalerie

  Jugendseite

  Training

  Mannschaften

  Vorstandschaft

  Mitgliedschaft

  Datenschutz

  Historie

  Satzung

  Sitemap

  Links

  Impressum




 
Aktuelles
   
  Vormittag voller Aktion für alle Kinder bis 12 Jahre am 12. Oktober
(06.10.2019)

Am Samstag, den 12. Oktober gibt es einen vollgepackten Vormittag mit verschiedenen Spielen und viel Tennis. Es ist keine Voranmeldung notwendig, alle Kinder können einfach um 9.30 auf unsere Tennisanlage kommen.

Alle Informationen sind im Aushang zusammengefasst.
  Nachmittags ab 15 Uhr Tennistreffen aller Jugendlichen ab 13 Jahren
(06.10.2019)

Am Samstagnachmittag (12. Oktober) ab 15 Uhr können dann alle Jugendlichen ab 13 Jahren vorbeikommen und gemeinsam ein bisschen Tennis spielen. Wir haben ein paar Spielideen dabei. Das Ende der Veranstaltung ist offen.
  Ferienprogramm begeistert viele "Reinschnuppernde"
(06.09.2019)

An zwei Tagen in den Ferien haben auf unserer Anlage Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Traunstein die Möglichkeit bekommen in den weißen Sport mal reinzuschnuppern. Die jüngeren Kinder zwischen 5 und 7 waren am Mittwoch dran, während die älteren im Alter von 7-11 Jahren am Donnerstag zum Zug kamen. In dem dreistündigen Programm wurden die Kinder spielerisch an das Tennisspielen herangeführt. Zuerst standen koordinative Übungen im Mittelpunkt ohne und mit Ball. Im zweiten Teil des Schnuppertrainings erhielten die Kinder erste Erfahrungen mit der Vorhand und Rückhand. Ein kleines Wettspiel hat den Tennistag jeweils abgerundet. Wir hoffen, dass das eine oder andere Kind sich nach den Ferien zum regelmäßigen Training anmelden wird.
Jugendclubmeisterschaft mit 22 Teilnehmern, spannenden Matches und 3 Clubmeistern
(01.08.2019)

Am Samstag, den 27. Juli fand auf unserer Anlage am Viadukt die diesjährige Clubmeisterschaft statt. Insgesamt sind 22 Spielerinnen und Spieler angetreten, um in den Alterklassen U10 Midcourt, Bambini und Junioren um die Clubmeistertitel zu spielen.
Es gab souveräne Favoritensiege, kämpferische Leistungen, Überraschungssiege, Wartepausen zwischen den Matches, die ein oder andere Träne aus Enttäuschung und stolzes Siegerlächeln. Kurzum, es gab alles was eine Clubmeisterschaft so ausmacht!

Was es noch für die Clubmeister gab waren Pokale.
Bei den U10 sicherte sich diesen Sebastian in einem spannenden Finale gegen Moritz. Bei den Bambini konnte Daniel den Titel im Finale gegen seinen Bruder Dominik gewinnen. Und bei den Junioren konnte Philipp Titelverteidiger und Dauerrivalen Laurin besiegen.

Nun wünschen wir euch schöne Ferien, spielt weiter so fleißig Tennis und verbessert euch weiter so rasch und dann sehen wir uns bald wieder am Platz!

Einige Fotos und die wichtigsten Informationen zum großen Turnier sind in der Bildergalerie veröffentlichen!
Ranglisten wieder eingeführt, Möglichkeit für alle Spieler sich nach vorne zu spielen
(01.08.2019)

Es gibt sie wieder, die Ranglisten! Nachdem sie nun mehr als 10 Jahre stillgelegen sind, reaktivieren wir sie nun wieder. Die Ranglisten, oder auch Forderungslisten genannt, bieten alle Spielerinnen und Spielern die Möglichkeit sich mit den anderen Spielern im Club zu messen, spannende Spiele zu bestreiten und sich möglicherweise weiter nach vorne zu spielen.

Jeder Spieler hat die Möglichkeit diejenigen vor sich in einem Match herauszufordern. Gewinnt der Forderer, so darf er in der Stecktabelle vor den besiegten Spieler rutschen, gewinnt der geforderte Spieler und verteidigt seine Position, so bleibt jeder auf seinem Platz. Gefordert werden kann dann wieder nach zwei Wochen, außer einer der beiden ist mittlerweile in eine andere Forderung verwickelt. Möchte ein Spieler / eine Spielerin fordern, so muss sie dies dem / der anderen sagen und die Forderung in die Liste am Clubheim eintragen.

Die Ranglisten, die Liste zum Eintragen sowie alle Regeln hängen am Treppenaufgang im Clubheim aus. Die Regeln sind auch hier zu finden. Bei Fragen kann der Jugendwart Dani Baier kontaktiert werden.

Die aktuelle Reihenfolge mit der gestartet wird ist die der Meldung in der Punktrunde. Wer noch kein Schildchen in der Rangliste hat, darf sich gerne beim Jugendwart melden. Wer in die Rangliste eingetragen ist, aber nicht spielen möchte (nicht gefordert werden möchte), wendet sich bitte ebenfalls bei diesem.



Wir hoffen, dass die Möglichkeit genutzt wird Matches zu spielen bei denen es um etwas geht. Zu eng und ehrgeizig muss es ja nicht gesehen werden, immerhin gibt es immer wieder die Chance zur Revanche :-)
Bericht zum zweiten Teil der Saison unserer Jugendmannschaften
(01.08.2019)

Im Artikel haben wir die durchaus erfolgreiche Saison unserer Jugendmannschaften zusammengefasst. Diese haben sich alle tapfer geschlagen, weiterentwickelt und zum Teil auch um Titel mitgespielt.
  Schnuppertraining im Ferienprogramm angeboten
(02.07.2019)

Der Tennis Club bietet wieder im Rahmen des Traunsteiner Ferienprogramms ein Schnuppertraining an. Am Mittwoch 07.08. können Kinder im Alter zwischen 5 und 8 Jahren ins Tennis reinschnuppern, am Donnerstag 08.08. bietet sich die Möglichkeit für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren.
Hier geht es zum Link der Stadt Traunstein, unter dem die Angebote zu finden sind.
  Begeisterte Jugendmannschaften begeistern
(12.06.2019)

Der Tennis Club Traunstein ist in dieser Sommersaison mit drei Jugendmannschaften in der Verbandsrunde vertreten. Neben einer gemischten Juniorenmannschaft (U18) sind auch zwei Bambinimannschaften (U12) an den Start gegangen.

Ein Großteil der letztjährigen U10-Mannschaft bildet in dieser Saison die erste Bambinimannschaft und spielt in der Bezirksklasse 1 auf. Die Mannschaft schlägt sich in dieser höheren Spielklasse trotz des verletzungsbedingten Ausfalls seiner Nummer 2 recht tapfer. In den bisher drei Begegnungen konnten zwei Unentschieden erreicht werden. In voller Mannschaftsstärke blickt das Team positiv in Richtung Rückrunde.

Die zweite Bambinimannschaft gibt, angeführt von zwei erfahrenen Spielerinnen, vor allem dem noch jüngeren Nachwuchs die Möglichkeit erste Wettspielerfahrung zu sammeln und die Motivation am Tennis und an Mannschaftsspielen weiter zu fördern. Dass es mit den Ergebnissen noch nicht so klappt, ist bei der allgemeinen Begeisterung der Kinder aktuell noch zweitrangig.

Eine interessante Mischung aus zwei erfahrenen Mannschaftsspielern und mehreren Quereinsteigern bildet die Juniorenmannschaft. Das Team ist noch auf der Suche nach dem ersten Mannschaftserfolg, bei der an den Tag gelegten Spielfreude, mutigen Auftritten und Teamgeist zeichnet sich jedoch bereits nach den ersten Spieltagen eine positive Entwicklung ab. Man kann gespannt auf den zweiten Teil der Saison sein, in der auch der Mannschaftsführer von seiner Verletzungspause zurückkehren wird.

Nach den Pfingstferien folgen für die Mannschaften noch drei Spieltage an denen sie weiter begeistert aufspielen und ihre Fähigkeiten zeigen können.

(Leider gibt das Traunsteiner Tagblatt auf eine Anfrage hin an, dass von Jugendmannschaften ausschließlich Berichte am Saisonende veröffentlicht werden und nur, wenn Meisterschaften gewonnen werden konnten. Wir bedauern diese Entscheidung natürlich, nutzen aber weiter die uns zur Verfügung stehenden Medien, um die Welt von euren Leistungen zu informieren.)
  "No-Ad"-Regel bei den Bambini eingeführt
(11.04.2019)

Der Verband hat die Einführung der "No-Ad"-Regel für die Alterklasse der Bambini (U12) ab dieser Sommersaison beschlossen. Diese Regelung wird auch auf der Profitour in den Doppelkonkurrenzen angewandt. Das Ziel scheint die Verkürzung der Spielzeit in den einzelnen Matches zu sein, worüber es sicherlich unterschiedliche Ansichten gibt.

Dies bedeutet auf jeden Fall, dass es beim Stand von 40:40 (Einstand) nicht mehr darum geht sich den Vorteil zu holen und mit einem zweiten Punkt das Spiel zu machen. Ab sofort gibt es bei 40:40 einen Entscheidungspunkt. Wer diesen gewinnt, gewinnt sofort das Spiel. Auf welche Seite aufgeschlagen wird entscheidet der Rückschläger.
  TC geht mit drei Jugendmannschaften in den Sommer
(02.02.2019)

Der TC schickt in diesem Sommer 3 Jugendmannschaften an den Start.
In der Altersklasse der Bambini können sogar zwei Mannschaften gemeldet werden, da einige junge Talente in die Mannschaften drängen und ihr Talent und ihre Begeisterung für das Tennis zeigen möchten. Die erste Mannschaft wird in der Bezirksklasse 1 aufschlagen, die zweite Mannschaft in der Bezirksklasse 2.

Aus der letztjährigen Knabenmannschaft hat sich mit Unterstützung einiger spielbegeisterter Mädchen eine Juniorenmannschaft gebildet. Wir sind gespannt, was die neu zusammengestellte Mannschaft so zeigen kann.
 
Allgemeines
  Telefon- und E-Maillisten

Die Telefon- und E-Maillisten werden nicht mehr auf der Homepage veröffentlicht.
Mannschaftsspieler bekommen die Listen über die Mannschaftsbesprechungen.
Interessierte können sich an den Webmaster wenden, der die Listen dann zuschicken kann.