Startseite

  Wir über uns

  Neuigkeiten

  Kalender

  Bildergalerie

  Jugendseite

  Training

  Mannschaften

  Vorstandschaft

  Mitgliedschaft

  Datenschutz

  Historie

  Satzung

  Sitemap

  Links

  Impressum




 
Ziel ist es ein vielseitiges Angebot zu schaffen, damit jedes Kind und jeder Jugendliche seine individuellen Ziele erreichen kann. Dies gilt für alle Tennisbegeisterten, unabhängig davon, ob es das Ziel ist ein erfolgreicher Turnier- und Mannschaftsspieler oder ein begeisterter Freizeitspieler zu werden. Aus diesem Grund bieten wir als Club verschiedene Angebote an, sowohl beim Training als auch bei sonstigen Veranstaltungen.

Damit unser Jugendkonzept eine gute Umsetzung erfährt, setzen wir auf unser kompetentes und engagiertes Trainerteam, welches sich durch unterschiedliche Qualitäten und Angebote auszeichnet. Zudem bezuschusst der Verein im Jugendbereich das Wintertraining, damit die Familien entlastet werden und sich jeder das Training leisten kann, welches im Winterhalbjahr durch die zusätzlich anfallenden Hallenplatzkosten höher als im Sommer ist.

Das Konzept dient uns und Ihnen als Fahrplan für die Jugendarbeit des Vereins. Daran kann jeder ablesen in welcher Phase er sich aktuell befindet und was die nächsten Möglichkeiten sind.
Jugendkonzept des Tennis Club Traunstein
 
 (zur Vergrößerung der Darstellung bitte auf die Grafik klicken)
Erklärung des Jugendkonzepts


Die Abbildung ist ein Modell unseres Konzeptes mit dem wir versuchen es möglichst gut zu beschreiben. In der Umsetzung wird es natürlich flexibler angewendet als es in der etwas starr wirkenden Übersicht dargestellt ist.

Zum Beispielalter ist zu sagen, dass ein Einstieg in den Tennissport grundsätzlich in jedem Alter möglich ist, egal ob als Kind, Jugendlicher oder Erwachsener. Die Altersangaben in der Abbildung stellen einen Beispielfall bei einem frühen Einstig in den Sport dar. Sie sollen zur Orientierung dienen, sind aber keinesfalls binden für irgendwelche Trainingsangebote.

Stufe 1:
Das Kindertraining findet in Kleingruppen statt, die nach Alter und Spielstärke zusammengestellt werden. Zu Beginn stehen neben dem Erlernen der Schlagtechnik auch andere Fähigkeiten im Mittelpunkt des Trainings. So wird der Umgang mit dem Ball, und der Teamgeist trainiert. Damit die Kinder den Sport möglichst spielend erlernen können, haben unsere Trainer auch Ansätze der Ballschule Heidelberg in ihr Trainingsprogramm mit aufgenommen.

Stufe 2:
Ist eine gewisse Spielstärke erreicht, so besteht die Möglichkeit an Mannschaftswettkämpfen teilzunehmen. Dabei spielen die Kinder gemeinsam mit ihren Trainingspartnern gegen Mannschaften anderer Clubs. In den Altersklassen U8, U9 und U10 bestehen diese Mannschaftsspiele aus Tennis, Hockey und Motorikübungen. Ab der Altersklasse U12 wird der Fokus dann ausschließlich auf Tennis gelegt.

Stufe 3:
Nach einigen Jahren werden sich die Ziele und Vorstellungen der Kinder herauskristallisieren.
Zeigen sie besondere Begeisterung für Turnier- und Mannschaftswettkämpfe und sind sie für ein leistungsorientiertes Training motiviert? Oder ist es ihnen wichtiger einfach mit Freunden Sport zu machen und steht der pure Spaß im Vordergrund?
Für beide Gruppen bieten wir Möglichkeiten ihre Leidenschaft weiter zu verfolgen.

Stufe 4:
Die verschieden ausgerichteten Angebote werden weitergeführt, wobei diese nicht als starre Bahnen zu verstehen sind. Das Angebot richtet sich nach den Kindern und Jugendlichen und auch Wechsel zwischen Angeboten sind immer möglich, sollte sich die Motivation oder die sportlichen Ziele ändern.
Bei den Mannschaftsspielern der Juniorenmannschaft und den Spielerinnen der Juniorinnenmannschaft bietet sich abhängig von der Spielstärke auch die Möglichkeit in den Mannschaften der Erwachsenen Spielpraxis zu sammeln.